Landrat 2020. August ab 18.00 Uhr im Hotel Klostergarten in Kevelaer in drei Themenrunden den Fragen der Arbeitsgemeinschaft der Verbände der Freien Wohlfahrtspflege im Kreis Kleve. Wohl aber: Winkmann geht „nicht unvorbereitet in ein Spiel“. Ab Montag, 29. So wie kürzlich die Begegnung VFL Wolfsburg gegen Eintracht Frankfurt in der Ersten Bundesliga.Als „Schiri” ist er gewohnt, im Stadion gleich mehrere zehntausend Menschen gegen sich zu haben, denen seine Entscheidung nicht passt. Als Beispiel nennt er die angedachten flächendeckenden Impfungen gegen das Corona-Virus sobald geeigneter Impfstoff vorhanden ist. Peter Driessen, der Unabhängige mit dem Schwiegermutters-Liebling-Charme, gegen Silke Gorißen, die toughe CDU-Powerfrau. Foto: Kreuz auf Stimmzettel, über dts Kleve (dts) – Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann kandidiert bei der NRW-Kommunalwahl 2020 als Landrat für den Kreis Kleve. Wer das ist, sein Team, seine Mannschaft, das gibt Winkmann nicht preis, aber man darf sicher sein: Es sind Profis, die den dreifachen Familienvater, Ehemann und Polizist positionieren werden. guido winkmann landrat. Winkmann will etwas verändern. Kleve (dpa/lnw) - Der langjährige Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann (parteilos) hat im Kreis Kleve knapp die Stichwahl um den Landratsposten verpasst. Silke Gorißen "Ich will gestalten, das liegt einfach in meiner Natur" Jetzt Kennenlernen. Ich habe sehr viel gemeckert – über ganz viele Dinge im Kreis. Wegen Corona Schiri Winkmann fordert Sorgen-Telefon! Polizeiwache – Landrat macht Druck auf Politik, Staatsanwaltschaft gibt grausame Tatvorwürfe bekannt, Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Kalkar, Freiherr-vom-Stein-Gymnasium startet doch mit vier Eingangsklassen, Osterfeuer sind streng verboten – Absagen treffen die Vereine, Jetzt kostenlose Schnelltests an Krankenhäusern, Das müssen Sie über das Coronavirus im Kreis Kleve wissen, Fußball-Landesligisten gehen noch nicht in die Sommerpause, Appeldorner Grundschüler werden zu Reportern, Moyländer Weihnachtsmarkt steht auf der Kippe, „Diese Wahl wird die Gewichte verschieben“, So haben sich die Corona-Zahlen im Kreis Kleve entwickelt, Museum Haus Koekkoek wird 60 und zeigt einen Film, Kleve: Alle Schulen beklagen Medien-Mangel, Wunderland Kalkar: An Himmelfahrt geht’s wieder los, Die meisten evangelischen Kirchen bleiben geschlossen, Umkleiden werden für Turnhallenbau abgerissen, Zum Hauptmenü springen (Drücken Sie Enter). „Ohne die Kombination aus kommunalen und polizeilichen Kenntnissen hätte ich mich nie als Landrat beworben”, sagt Winkmann. Auch der Sozialleistungsmissbrauch und die Kontrolle von Problemimmobilien gehören zu seinen Aufgabenbereich. Da arbeitet er interdisziplinär mit Schul-, Jugend- und Ausländerämtern sowie der Bundesagentur für Arbeit zusammen. Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann (46) aus Kerken kandidiert im Kreis Kleve für den Posten als Landrat! kleveblog-Leser fragen – Guido Winkmann antwortet. Guido Winkmann "Ich bin der Mann der Mitte und nur so gut wie mein Team" Jetzt Kennenlernen. Schnippchen schlagen Winkmann würde nach seiner Wahl Prozessabläufe in der Kreisverwaltung optimieren. Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann will einem Zeitungsbericht zufolge als unabhängiger Kandidat bei der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen als Landrat für den Kreis Kleve antreten. Die 290 Unterschriften, die er bis zum 16. Peter Driessen "Der Umgang im Kreishaus muss sich ändern" Jetzt Kennenlernen. Fußballgucken samt Interview mit Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann, während Bayern gegen Chelsea läuft. Das berichtet die Düsseldorfer "Rheinische Post" (Donnerstag). Der Bundesliga-Schiedsrichter ist eine nicht zu unterschätzende Konkurrenz für Silke Gorißen und Peter Driessen. „Heute muss man im Wahlkampf überall seine Duftmarke hinterlassen”, sagt Kuhnt. Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann will einem Zeitungsbericht zufolge als unabhängiger Kandidat bei der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen als Landrat für den Kreis Kleve antreten. Warum will er jetzt in die Politik?

Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann (46) aus Kerken kandidiert im Kreis Kleve für den Posten als Landrat! Mit der Bewerbung von Guido Winkmann um die Nachfolge von Landrat Wolfgang Spreen werden die Karten für Kommunalwahl im Kreis Kleve neu gemischt. Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann (46) aus Kerken kandidiert im Kreis Kleve (16 Gemeinden, 310 000 Einwohner) für den Posten als Landrat. Das war der Plan. Denn der Mann hat Großes vor: Der 47-Jährige will Landrat im Kreis Kleve werden. Das war der Plan. Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann (46) aus Kerken kandidiert im Kreis Kleve für den Posten als Landrat! Peter Driessen, Silke Gorißen und Guido Winkmann stellen sich am 24. Auf dem Wahlzettel wird bei der Kommunalwahl am 13. Ob das die Wahl entscheidet, weiß ich nicht. Seine eigene Unzufriedenheit brachte ihn, wie erwähnt, zur Kandidatur. Ralf Debat 13. Mehr als 500 Unterstützungsunterschriften hat er gesammelt, 290 sind vorgeschrieben. Schiri will Landrat werden: Winkmann verzichtet für Wahl auf DFB-Pokal. Guido Winkmann gehört keiner Partei an, hat keine Wählervereinigung im Rücken. Kleve (dpa/lnw) - Der langjährige Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann (parteilos) hat im Kreis Kleve knapp die Stichwahl um den Landratsposten verpasst. Eine echte Herzensangelegenheit ist ihm die Kommunikation mit der Jugend. Der 46-Jährige, der 2008 sein Bundesliga-Debüt gab, tritt für keine Partei an, sondern ist ein unabhängiger Kandidat. Willkommen auf der offiziellen Facebook-Seite von Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann Instagram: @Guido__Winkmann Demzufolge sieht er in einigen Bereichen Verbesserungsbedarf. Bundesliga Kommentar hinterlassen 878 Ansichten. Er beschreibt Winkmann als „sehr akribischen Menschen mit großem Gerechtigkeitssinn für den Pflichterfüllung ganz weit oben steht: Er ist ein 100-Prozent-Mann, eine Powermaschine.” Kuhnt gehört zum rund 15köpfigen Team-Winkmann, das sich aus Freunden und Fachleuten (zum Beispiel aus dem Bereich Social Media) zusammensetzt. In der ersten Runde des DFB-Pokals kommt der bekannte Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann … Das berichtet die Düsseldorfer "Rheinische Post" (Donnerstag). HERONGEN. Ein Plakat von Guido Winkmann. Das berichtet die „Rheinische Post“. iSne etrzelt Bsuceh na diemes tOr its oncsh ine raap areJh .reh Dmaals atteh red rüBerg asu Krenek ien rmPeobl imt ienme arGzneunat und msesut ablhdse uzm aatBum des isKsree. Winkmann möchte mit neuen Konzepten hier mehr unternehmen. Der 46-Jährige ist … Fußballgucken samt Interview mit Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann, während Bayern gegen Chelsea läuft. Es scheint, als fürchte er, sich als Mitglied auch mal der Parteiräson beugen zu müssen und sich dabei zu verbiegen. Beides zu besitzen auch für einen Landrat des Kreises Kleve von Vorteil, der von keiner Partei gestützt wird. Winkmann ist ein Verfechter des vorausschauenden Denken und Handelns. Guido Winkmann wirbt um Stimmen der Rheurdter : Landratskandidat will mehr Zusammenarbeit im Kreis Guido Winkmann, LKA-Beamter und Bundesliga-Schiri, will … Klar sei aber: Wird er Landrat, dann hängt er die Pfeife sofort an den Nagel. Guido Winkmann: Bundesliga-Schiedsrichter will Landrat werden. Guido Winkmann stammt gebürtig aus Goch, wuchs in Nütterden auf, ist verheiratet, hat drei Kinder. „Jugend trifft Landrat – face to face”, nennt er sein Projekt. Es soll nicht abwertend klingen, aber Peter Driessen ist bisher Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau. Kleve (dts Nachrichtenagentur) – Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann kandidiert bei der NRW-Kommunalwahl 2020 als Landrat für den Kreis Kleve. Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann kandidiert bei der NRW-Kommunalwahl 2020 als Landrat für den Kreis Kleve. Guido Winkmann (46), geboren in Kranenburg-Nütterden, wohnhaft in Kerken, ist sicher: Viele Dinge im Kreis Kleve könnten besser laufen. Als jungen und unabhängigen Landrat, eine neue Generation, gradlinig mit Promifaktor. Peter Driessen, Silke Gorißen und Guido Winkmann antworten im Kevelaerer „Klostergarten“ auf Fragen der Wohlfahrtsverbände. Denn der Mann hat Großes vor: Der 47-Jährige will Landrat im Kreis Kleve werden. Jetzt habe er den Eindruck, dass zwischen Landrat und Bürgermeistern offene Rechnungen beglichen werden. Das ist dem Kriminalhauptkommissar mit Führungsfunktion beim Landeskriminalamt (LKA) wichtig. September die Wahl. KREIS KLEVE. Seine Duftmarke hat Winkmann bereits bei seinem Arbeitgeber hinterlassen und bei der Polizei eine beachtliche Karriere hingelegt. Als Landrat würde er auch mehr moderieren wollen. Als hätte er es geahnt! September neben seinem Namen allerdings kein Parteinamen stehen. Im Kreis Kleve zittern Politiker vor einem Schiedsrichter! Danach werden die Unterlagen dem Wahlausschuss des Kreises Kleve übergeben. Keine Angst vor großen Namen: Schiedsricher Guido Winkmann mit Robert Lewandowski und Javi Martinez von Bayern München. Düsseldorf (ots) - Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann kandidiert bei der NRW-Kommunalwahl 2020 als Landrat für den Kreis Kleve. Als Unparteiischer – im Wortsinne. 46-jähriger Polizeibeamter kandidiert als Landrat im Kreis Kleve. Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann möchte Landrat im Kreis Kleve werden. Alt gegen Jung. Guido Winkmann will für alle 16 Kommunen da sein. Ob er die Jugend schon im Wahlkampf treffen kann, ist aufgrund der Corona-Beschränkungen noch unklar. Im Fußball ist Guido Winkmann kein Unbekannter. Das berichtet die Düsseldorfer "Rheinische Post". 2 talking about this. Eigentlich stand doch alles schon fest: Mann gegen Frau. FAQ zur Veranstaltung. Die Behörde könnte zum Bürger kommen und beispielsweise in einer Kommune an einem Tag gleich mehrere Bauanträge einsammeln. Denn mit der Bewerbung Winkmanns werden die Karten für die Landratswahl im Kreis Kleve neu gemischt. Der 46-Jährige, der 2008 sein Bundesliga-Debüt gab, tritt für keine Partei an, … Winkmann will „vor die Lage” kommen und schon im Vorfeld Abläufe etablieren. Wir brauchen eine Mischform aus Digitalisierung und Nahbarkeit, sprich persönlicher Betreuung.” Als Beispiel nennt er die Einreichung von Bauanträgen. Demzufolge sieht er in einigen Bereichen Verbesserungsbedarf. „Der Landrat und die Bürgermeister (und ihre Behörden) müssen sich als Dienstleister verstehen. Im Fußball ist Guido Winkmann kein Unbekannter. Juli schriftlich einreichen muss, sind die kleinste Hürde. Er selbst bezeichnet sich als „Mann der Mitte“, „der nur so gut ist wie sein Team“. 2020/10/05 0 0 Als hätte er es geahnt! Das berichtet die "Rheinische Post". Spots für verschiedene Medien sind fertig. Lokalchefin Kleve / Leitende Regionalredakteurin. Guido Winkmann (46), geboren in Kranenburg-Nütterden, wohnhaft in Kerken, ist sicher: Viele Dinge im Kreis Kleve könnten besser laufen. Düsseldorf (ots). Einer der Kernpunkte seines Wahlprogramms lautet: „Für alle 16 – mit allen 16″ (gemeint sind die Kommunen im Kreis Kleve). Als Unparteiischer – im Wortsinne. Der 46-Jährige, der 2008 sein Bundesliga-Debüt gab, tritt für keine Partei an, sondern ist ein unabhängiger Kandidat. Aus seiner Sicht gibt es viele Themen, bei denen sich der Kreis Kleve „den Hut aufsetzen und vorangehen muss”. Die Menschen im Kreis Kleve haben am 13. Auch die kostenlosen... Auf der Bühne sitzt der Sensenmann bei Wein und Popcorn. Gerne hätte Guido Winkmann (46) sich und sein Wahlprogramm für die Kandidatur zum Landrat des Kreises Kleve vor einer großen Menschenmasse vorgestellt. Wenn der Tod streikt, muss das Sterben warten ... Guido Winkmann hingegen spielt in der Ersten Fußball-Bundesliga, dort ist der LKA-Beamte der Unparteiische, ein gern gesehener Mann, dem man nachsagt, korrekt und entschlossen zu sein. Winkmann möchte mit neuen Konzepten hier mehr unternehmen. Bestellen Sie hier den täglichen Newsletter aus der Chefredaktion, Landratswahl – die Karten sind neu gemischt. Sein Motto: „Für alle 16, mit allen 16!“ Er will keine Kommune mehr benachteiligt sehen. Seit 2018 bekleidet er eine Führungsfunktion in der Task Force „Bekämpfung Finanzierungsquellen organisierter Kriminalität und Terrorismus”. Jetzt habe er den Eindruck, dass zwischen Landrat und Bürgermeistern offene Rechnungen beglichen werden. Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann (46) aus Kerken kandidiert im Kreis Kleve für den Posten als Landrat!Foto: Tim Foltin Die Leistungen der Kreisverwaltung müssten dort, wo es sinnvoll ist, dezentral zur Verfügung gestellt werden, inbesondere im Südkreis und in Rees. Schiedsrichter wurde er bereits 1989, weshalb er sich im ganzen Kreis Kleve sehr gut auskenne. Bundesliga-Schiri will Landrat in Kleve werden: Guido Winkmann stellt sein Wahlprogramm vor Die meisten Menschen kennen Guido Winkmann als Schiedsrichter der Bundesliga. Dafür benötigt er starke Nerven und Stressresilenz. Der 46-Jährige, der 2008 sein Bundesliga-Debüt gab, tritt für keine Partei an, sondern ist ein unabhängiger Kandidat. Gerne mit Unterstützung eines Externen. Als Einzelkämpfer muss er sich für Vorhaben immer wieder Mehrheiten suchen. Guido Winkmann: Bundesliga-Schiedsrichter will Landrat werden. Da müsse nicht jeder Bürger einzeln zum Amt kommen. Ein Passwort wird Ihnen per Email zugeschickt. Winkmann will etwas verändern. guido winkmann landrat. Medial ist er bis Ende Juni zudem im Fernsehen präsent, wenn er als Schiedsrichter Spiele der Fußball-Bundesliga pfeifft. Eine echte Herzensangelegenheit ist ihm die Kommunikation mit der Jugend. Winkmann ist eine nicht zu unterschätzende Konkurrenz. Meinung Kreis Kleve Mit der Bewerbung von Guido Winkmann um die Nachfolge von Landrat Wolfgang Spreen werden die Karten für Kommunalwahl im Kreis Kleve neu gemischt. Kuhnt, einem größeren Fernsehpublikum durch mehrere Fernsehrollen als Ermittler bekannt, übernimmt den „Werbeblock” für den Kandidaten. Das berichtet die … Guido Winkmann (46), geboren in Kranenburg-Nütterden, wohnhaft in Kerken, ist sicher: Viele Dinge im Kreis Kleve könnten besser laufen. Guido Winkmann tritt als unabhängiger Kandidat zur Kommunalwahl im September an. Das berichtet die “Rheinische Post”. So weit.“ Wandern im Kreis Kleve, Corona-Testzentrum nimmt heute den Betrieb auf, Verkehrsunfallstatistik der Kreispolizeibehörde, Corona-Schnelltestzentrum öffnet in der Bürgerhalle Herongen, Stadt Geldern sperrt Sportplätze und Skateanlage, ” … dann habt ihr ein Grab in den Wolken …”, Faszinierender Bildband zu NRWs Flusslandschaften, Buntes Programm für alle Fußballfans in den Herbstferien, 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel steigt auf 118,9, Kreisverwaltung am Mittwoch nicht erreichbar, 28-Jähriger will Zivilstreife zum Rennen herausfordern. Seine Unzufriedenheit und die Erklärung des amtierenden Landrats Wolfgang Spreen, bei der Kommunalwahl im September nicht wieder anzutreten, ließen in Winkmann den Entschluss zu seiner eigenen Kandidatur reifen. Kevelaer. Zu seiner ersten Pressekonferenz begleitet ihn Bernhard Kuhnt, ein Freund und Polizeikollege. Bundesliga Kommentar hinterlassen 878 Ansichten. Der Kommentarbereich ist wieder ab neun Uhr für Sie geöffnet. Expand Search Form Search. Warum möchten Sie Landrat werden? Weil er bekannt ist und um die Macht von Mensch und modernen Medien weiß. Winkmann erstellte ein Modell zur Bekämpfung des organisierten Sozialleistungsmissbrauchs. Sein Motto: „Für alle 16, mit allen 16!“ Er will keine Kommune mehr benachteiligt sehen. Ralf Debat 13. ... Foto-Quelle: Guido Winkmann/Facebook ... Foto-Quelle: Guido Winkmann/Facebook (ots) - Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann kandidiert bei der NRW-Kommunalwahl 2020 als Landrat für den Kreis Kleve. Eine Stichwahl ist jetzt so gut wie sicher. Wegen Corona Schiri Winkmann fordert Sorgen-Telefon! Dabei lernte er, wie Kommunen arbeiten. März, nimmt das Corona-Schnelltestzentrum in Herongen in der Bürgerhalle an der Leuther Straße 40 seine Arbeit auf. In der Bundesliga pfeift Guido Winkmann seit 2008. Kommunalwahl NRW: Mann will Landrat werden und verzichtet dafür auf DFB-Pokal. Dass zwei, die im KZ leben, eine Oper schreiben (im Programmheft heißt es nicht Oper... Ein 100-Prozent-Mann will Landrat des Kreises Kleve werden, Familienanzeigen (Trauer/Hochzeit/Geburt), Infoservice zu Sonderthemen in den Niederrhein Nachrichten, Technische Anforderung Anzeigengestaltung, Persönlicher Kontakt zu unseren Mitarbeitern, Aktueller Stand der Corona-Fälle im Kreis Wesel, Aktueller Stand der Corona-Infektionen im Kreis Kleve, Wenn’s los geht, wird es gut oder: Das Kino lebt, Kleine Fische oder: irgendwo im Nirgendwo, „So gut. Der Kommentarbereich ist geschlossen. Und so wird er die nächsten Schritte ausarbeiten. Warum? Der 46-Jährige – gebürtig aus Nütterden im Nordkreis und wohnhaft in Nieukerk im Südkreis – bringt die beiden Kandidaten aus Bedburg-Hau vielleicht nicht in die Bredouille, aber er wird sie aus ihrer Komfortzone locken. Besonders freut mich, dass ich aus allen 16 Städten und Gemeinden Unterstützerunterschriften erhalte”, so Winkmann. Der 46-Jährige, der 2008 sein Bundesliga-Debüt gab, tritt für keine Partei an, sondern ist ein unabhängiger Kandidat. Das Duell um die Nachfolge von Landrat Wolfgang Spreen schien perfekt, Kostenpflichtiger Inhalt wäre da nicht plötzlich Guido Winkmann auf das Spielfeld getreten. Kommunalwahl NRW: Mann will Landrat werden und verzichtet dafür auf DFB-Pokal. Gewählt wird unter anderem ein neuer Landrat oder eine neue Landrätin. Das berichtet die „Rheinische Post“. Silke Gorißen ist zumindest schon einmal kommunal- und kreispolitisch aktiv sowie Mitglied im Verwaltungsrat des WDR. Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann (46) aus Kerken kandidiert im Kreis Kleve für den Posten als Landrat! Kleve (dts Nachrichtenagentur) - Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann kandidiert bei der NRW-Kommunalwahl 2020 als Landrat für den Kreis Kleve. Als Landrat würde er auch mehr moderieren wollen. „Ich bin von dem Zuspruch überwältigt. So war der Diplom-Verwaltungswirt beim LKA unter anderem mit der Einführung des Europäischen Haftbefehls in der Polizei NRW befasst, arbeitete als Lehrender im Landesamt für Aus- und Fortbildung der Polizei NRW und befasste sich zudem mit der deutsch-niederländischen Zusammenarbeit. Amtsinhaber Wolfgang Spreen (CDU) tritt nicht mehr an, Winkmann hat… Kreis Kleve Der Unparteiische, der Bundesliga-Begegnungen pfeift, ist auch politisch „total unabhängig“, sagt er. Nun möchte er als unabhängiger Kandidat Landrat im Kreis Kleve werden. Sollte sich das Werben um Wählerstimmen hauptsächlich kontaktlos gestalten, ist Guido Winkmann gerüstet. Juni 2020 11:15 1. Posted on Oktober 1, 2020 by Leave a Comment. Juni 2020 11:15 1. „Ein Landrat soll wissen, wie das operative Geschäft läuft.”. Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann kandidiert bei der NRW-Kommunalwahl 2020 als Landrat für den Kreis Kleve. Guido Winkmann gehört keiner Partei an, hat keine Wählervereinigung im Rücken. Winkmann tritt unabhängig und auf eigene Rechnung an. In den nächsten Tagen müssen die Einzelblätter durch die jeweils örtlich zuständigen Gemeinden überprüft und gestempelt werden. Wohlfahrtsverbände im Kreis Kleve hatten Bürgerinnen … Bundesliga-Schiedsrichter Guido Winkmann kandidiert bei der NRW-Kommunalwahl 2020 als Landrat für den Kreis Kleve. Kann ich vorab Fragen einreichen? Nicht zuletzt plant er, Anlaufstellen im Südkreis zu schaffen.