Wer jahrzehntelang in die Rentenversicherung eingezahlt hat, soll im Alter auch etwas davon haben. Ich gehe zum 1.12.2017 in die Altersrente für besonders langjährig Versicherte (Rente mit 63). Wenn der Hinzuverdienst nicht genau bestimmt ist, wie beim 450,- Euro-Job, schätzt man den monatlichen Hinzuverdienst für die Zukunft. Nicht als Hinzuverdienst zählen: Was ist denn mit einer geringfügigen Beschäftigung? Mal eine „dumme“ Frage: Die Hinzuverdienstgrenzen bei der Rente mit 63 sind klar. Kapitalerträge und Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Und manche gewerblichen Einkünfte werden schon einmal schnell vergessen. Von meinem Gefühl her halte ich die Anrechnung der Einkünfte VOR dem Rentenbeginn für nicht zulässig. Denn: Einkommen wäre ja vorhanden, niemand MUSS die Rente beantragen, die Abschläge für die vorzeitige Inanspruchnahme würden auf Dauer entfallen und wenn die Aufträge plötzlich wegbleiben sollten, kann man sich jederzeit anders entschließen. zählen denn Reiskosten oder das kilometergeld von 0,30 cent. Von diesem Zeitpunkt an erhöhte sich der Beitrag des Rentners z… Die Abgrenzung bei einer Vermietung ist schon einmal etwas schwierig, bei der Vermietung von Ferienwohnungen ist aber wohl in der Tat von einer gewerblichen Tätigkeit auszugehen. Allerdings soll die Witwenrente laut Gesetzgeber der Unterhaltssicherung dienen, so dass bei eigenen Einkünften des Hinterbliebenen die voll… Und gefunden habe ich da bei der Deutschen Rentenversicherung in den „Rechtlichen Anweisungen zum Thema SGB VI“ die Ausführungen zum Hinzuverdienst. Viele Grüße, Hardy. Diese Restzahlungen wurden mir voll auf die Rente angerechnet, da ich zeitweise noch Schulungen gegeben habe (ca. Aber selbst hier bleibt ein Nachteil. Erstattungen für Fahrtkosten gehören nicht dazu. Auch hier gilt die Faustformel: Zum Hinzuverdienst zählt nur das Arbeitseinkommen, also alles was durch selbständige oder nichtselbständige Arbeit erwirtschaftet wird. Wenn Du für Dezember jetzt 500,- € schätzt und die Logik so angewendet wird, müsste es funktionieren. Dabei wären jetzt aber auch die Höhe und der Termin zu beachten. Was die Kapitalerträge und die Riester- und Rürup-Rente angeht, ist das für einen Privatier schon einmal eine gute Nachricht. Tipp 2: Rentner und Studenten sollten eine Nichtveranlagungsbescheinigung beantragen. ich bin selbst Geschäftsführer mit einem Monatsgehalt von 450 Euro und einem Weihnachts- und einem Urlaubsgeld von je 450 Euro, die mir die GmbH mir die auszahlt. Und diese Angaben sind mit geeigneten Unterlagen zu belegen. Kapitalerträge müssen versteuert werden. Hallo Privatier, der Freibetrag ist 165,- / Monat. Nicht angerechnet werden nach § 11a SGB II unter anderem: - Grundrente, - Renten oder Beihilfen wegen Verletzungen oder körperlichen Schäden bis zur Höhe der Grundrente, - Entschädigungen wegen eines Schadens, ... dass die Trinkgeldeinnahmen von Hartz IV-Empfängern nicht auf deren Einkommen angerechnet werden dürfen. Kirchensteuer direkt von den Kreditinstituten an den Fiskus abgeführt wird.                             alte Bundesländer        neue Bundesländer Hier erfahren Sie, auf welche rentenrechtlichen Zeiten Sie Anspruch haben - so sichern Sie sich Ihre Rentenansprüche. folgender Fall :habe einen Auftrag 2012 Jan bis Mai durchgeführt und eine Schlussrechnung von 40000,- USD gestellt. Im letzten Beitrag habe ich erläutert, welche Grenzen für einen vorzeitigen Rentner bei seinem Zusatzverdienst einzuhalten sind, wenn er seine Rente nicht gefährden will, bzw. Aus dem Bauch heraus, sehe ich eigentlich kein Problem. hallo, 45 Beitragsjahren) eine Rente ohne Abschläge ist, so ist und bleibt es dennoch eine vorzeitige Inanspruchnahme. 9.3.2.11: Hinweise zum Dispositionsjahr: Fristen für über 58-jährige, Kap. Rentner sind grundsätzlich steuerpflichtig. Meine Regelaltersgrenze ist aber 65 +5 Monate.Wird diese Altersvorsorge als Hinzverdienst gerechnet ? Einkünfte aus der Vermietung einer Wohnung gehören nicht dazu. Sie bekommt aber dann noch einen Tnteil am Aufgabegewinn. Näheres dazu im Beitrag: „Die Flexirente“. – Brutto-Arbeitsentgelt 1. einmalige Einnahmen, laufende Zulagen, Zuschläge, Zuschüsse sowie ähnliche Einnahmen, die zusätzlich zu Löhnen oder Gehältern gewährt werden, soweit sie lohnsteuerfrei sind; dies gilt nicht für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeitszuschläge, soweit das Entgelt, auf dem sie berechnet werden, mehr als 25 Euro für jede Stunde beträgt,“. Viele Grüße, Hardy (ab 1.1.2018 in Rente). Außerdem wird das Einkommen bei Witwen- und Witwerrenten angerechnet, sofern es die Grenze von aktuell 902,62 Euro übersteigt. Für diesen Einsatz wurde eine Vergütung von 3.600.- € vereinbart. Ich bin mir zwar nicht so ganz 100%ig sicher, weil ich mich mit den besonderen Regelungen zur Erwerbsminderungsrente noch nie befasst habe, aber wenn man einfach einmal davon ausgeht, dass dies ähnlich zur „normalen“ Rente geregelt ist, dann dürften Rentenzahlungen nicht als Hinzuverdienst zählen. Ausgaben (alternativ pauschal) bestanden. Mir wurde ein fiktiver Aufgabegewinn als Hinzuverdienst berechnet und somit meine komplette Altersrente für 2018 gestrichen, die DRV fordert über 8000 Euro von mir zurück – ich war selbständig und habe den Mindestbeitrag bezahlt von 2005 bis 2017 – vorher angemeldet. Frauen hatten bereits in den 1970er Jahren zunehmend eine Berufstätigkeit ausgeübt und damit auch selbst eigene Rentenanwartschaften erworben. Wenn ich das Prinzip der Einkommensarten beim Hinzuverdienst richtig verstanden habe, zählen nur Einkünfte, die man durch „aktive Arbeit“ erwirbt, egal ob selbständig. Ich bin 63 Jahre alt und seit 01.06.2017 in Rente. Also – mein Fazit daraus: SFN-Zuschläge zählen NICHT zum Arbeitsentgelt, solange die Berechnungsgrundlage weniger als 25€/Std. Ich würde die Frage einmal recht pragmatisch angehen: * Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung zählen nicht als Hinzuverdienst (kann man in irgendeiner Broschüre der RV nachlesen). Aber ich könnte 6300 Euro dazuverdienen. Von dem zu versteuernden Anteil an der Rente können die Werbungskostenpauschale und die Krankenversicherungsbeiträge in Abzug gebracht werden. Wie hoch ist die Hinzuverdienstgrenze für den Dezember 2017? Ich hätte jetzt höchstens Zweifel, ob sich der Aufwand lohnt! Nicht dazu zählen alle typischen „passiven Einkommen“, also Kapitaleinkünfte, Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung und sämtliche Rentenarten. Dazu kann hier keine Aussage getroffen werden. denken, dass dies nicht als Vermietung und Verpachtung zählt sondern als gewerbliche Einkünfte. Was können Rentner mit Kapitalerträgen von der Steuer absetzen? Und wie so oft gilt eben auch hier: „…es kommt drauf an…“, Wie hoch sind die Steuern beim maximalen hinzuverdienst in der Rente. Zu der Einkommensanrechnung kam es, weil das Bundesverfassungsgericht bereits im Jahr 1975 den Gesetzgeber aufforderte, eine gesetzliche Regelung zu schaffen, mit der der geänderten Rolle der Frau Rechnung getragen wird. Die hier beschriebenen Regeln werden im Jahre 2017 durch das sog. Januar 2021 in Kraft. Das Geld habe ich nicht, da ich von der kl. Meldet das FA an die Rentenversicherung wenn man die Einkünfte korrekt angibt? Damit wird eben gewährleistet, dass ein Rentner noch ohne Abzüge von seiner Rente einer geringfügigen Beschäftigung nachgehen kann. Überhaupt scheint es selbst bei der Rentenversicherung bzw. Außerdem ist der Termin entscheidend. 500 Euro im Monat, muss ich schon auf ein Drittel meiner Rente verzichten. Aber wer prüft das eigentlich, wenn es sich dabei um freiberufliche Einkünfte handelt? Bevor die Kapitalerträge für das Jahreseinkommen unter die Rentenbesteuerung fallen, können auch Rentner den Sparerfreibetrag in Anspruch nehmen und dazu die Kosten, die durch den Kapitalertrag entstanden sind. Werden die Einnahmen aus einem Verkauf von Fondsanteilen mitgerechnet? Ab 2021 wird deshalb die Grundrente ausgezahlt. Der Steuerring gibt Rentnern die Antworten auf die wichtigsten Fragen. Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto? Voraussetzungen, Berechnung und Eintrittsalter. Darüber und über ein paar weitere (sonstige) Punkte wird es dann im nächsten Beitrag gehen: „Hinzuverdienst: Optimierung und Sonstiges“. Sie müssen uns den Hinzuverdienst mitteilen, den wir noch nicht kennen. Hinweis: Dieser Beitrag ist u.U. Bei Hinterbliebenrenten werden nahezu alle Einkommensarten auf die Rente angerechnet. Ich bin, als Arbeitsloser, in einer ähnlichen Situation; lediglich die Summe ist niedriger. Doch sie müssen deshalb nicht zwangsläufig Steuern zahlen. * Gewerbliche Einkünfte hingegen doch. Hört sich so an, als könne es funktionieren. Nicht zu beurteilen ist jedoch aus der Ferne, inwieweit der Aufgabegewinn korrekt ermittelt wurde. Meine Frage: Zählt km-Geld mit zum Einkommen? Bei Rentnerinnen und Rentnern ist es vielfach (wie auch bei Geringverdienern) so, dass ihr Steuersatz geringer ist, als der Steuersatz der Abgeltungssteuer, die mit 25% zuzüglich Solidaritätszuschlag und ggfls. Und die gibt es nur in Verbindung mit Hinzuverdienstgrenzen. Sicherheitshalber sehe ich zu, immer unter der Grenze zu bleiben. Aber auch (nicht sehr überraschend) der steuerrechtliche Gewinn aus selbständigen Tätigkeiten (Gewerbebetrieb, Freiberufliche Tätigkeiten oder Land- und Forstwirtschaft). beträgt. selber einmal zu recherchieren. Ein Überblick. : Das Gesamt-Einkommen liegt unter dem Grundfreibekommen. ... Kirchensteuer auf Kapitalerträge noch nicht abgeführt. Wenn ich eine Mini GmbH (UG mit 1 Euro Einlage) gründe und die Einnahmen in die GmbH fließen lasse und nichts an mich auszahle – zählt das mit zum Einkommen, das auf die Rente angerechnet würde ? Wenn keine Rente gezahlt wird sollte im Todesfall spätestens 12 Wochen nach dem Todestag der Antrag (ggf. * Die Aufgabe einer selbstständigen Tätigkeit kann zu einem Aufgabegewinn führen (durch Verkauf oder Überführung ins Privatvermögen). ... Meist werden diese Rentner zur Bezahlung einer Steuer herangezogen, ... einer unselbstständigen oder selbstständigen Tätigkeit nachgehen oder steuerpflichtige Kapitalerträge nutzen. Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Seit 2005 werden die Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung auf das System der sogenannten nachgelagerten Besteuerung umgestellt. Stattdessen werden Dividenden, Zinsen und Kursgewinne bei Aktien pauschal mit 25 Prozent Abgeltungsteuer versteuert (plus Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer). Firma wurde mir nach Berücksichtigung der 45.000 ( die wurden vorher schon gegengerechnet) 15.000 Aufgabegewinn aus dem Betrieb – für Güter, Büroanteil, Garage etc. Hallo, ich überlege, ob ich mit 63 mit Abschlägen in Rente gehen soll, Habe aber dann Einkünfte aus Ferienwohnungsvermietung. – vergleichbares Einkommen. Die monatliche Verteilung spielt keine Rolle mehr. Stimmt, Hardy – die Situation als Arbeitsloser ist ähnlich. Dafür sind die meisten Leser einfach zu jung. Aber das sind jetzt, wie gesagt, nur so ein paar vage Gedanken aus dem Bauch heraus. Heute möchte ich noch ergänzen, welche Einkommensarten in diese Hinzuverdienstgrenzen einfliessen: Da ist zunächst einmal natürlich das monatliche Bruttoentgelt aus einer nichtselbständigen Arbeit. Das Gesetz sagt bei dem Hinzuverdienst und einer Altersrente nach dem Rechtsstand bis zum 30.06.2017, dass bei einer vorgezogenen Altersrente der Hinzuverdienst von 450 € monatlich komplett anrechnungsfrei ist. Spesen sind steuer- und sozialabgabenfrei und zählen daher nicht zum Einkommen. Ich würde diesen in einer Beratungsstelle der Rentenversicherung stellen und dabei die Fragen nach dem Hinzuverdienst gleich mit klären. ... Habe einen Bausparvertrag ausgezahlt bekommen 725 Euro Bekomme Rente Tochter harttz4 befarfsgemeinschaft .wird der Betrag angerechnet. Ist Ihr persönlicher Steuersatz niedriger als 25 Prozent, erstattet das Finanzamt zumindest einen Teil der gezahlten Steuern zurück. *Werbung: Details unter ->Werbung, … weitere beliebte Beiträge: „Die Blogbuster“ , Kap. Falschberatung. bekomme ich von meine privaten BU Versicherung einen Monatl. Das ist der steuerrechtliche Gewinn, wie er sich aus dem Einkommensteuerbescheid ergibt. In diesem Fall sollte die Anlage KAP beim Finanzamt eingereicht werden Begründung; Sparer-Pauschbetrag wurde nicht ausgeschöpft: Erreichen die Kapitalerträge nicht 801 Euro bzw. Hardy, ich fürchte wirkliche „Erfahrungen“ werden hier die wenigsten haben. Wird auf die Grundrente im Alter angerechnet. Der tatsächlich erzielte Gewinn ist anhand des Steuerbescheides nachzuweisen.“. Hinzuverdienstgrenzen habe ich in ihrem neuen Artikel zur Flexi-Rente gelesen. Abzüglich der Steuer erhalte ich dann ein Nettogehalt von ca. In der Regel ist es so, dass die Mehrzahl der Sparer und Anleger Freistellungsaufträge an Sparkassen und Banken geben, damit von den Kapitalerträgen nicht die Abgeltungssteuer durch die Geldinstitute abgezogen wird. (auch möglich: Ohne eigenen Kommentar. Steuerpflicht von Renten. Mfg Ich könnte mir vorstellen, dass sich das erst vernünftig rechnet, wenn wir über Einkünfte sprechen, die dann mindestens in etwa dieselbe Größenordnung wie eine gute gesetzliche Rente haben. Wie wirkt sich die Kindererziehung auf die Höhe der Rente aus? Ohne fundiertes Wissen. Wenn eine solche Aussage nachweisbar wäre, bestünde ggfs. Da ich eine Montagetätigkeit ausführe bekommen ich natürlich auch Auslösung. Herzliche Grüße. Einfach mal ein paar Zeilen höher gucken. Grundsätzlich reicht der Antrag auf Feststellung von Kindererziehungszeiten aus, um das Plus an Rente zu erhalten. Es gibt anscheinend einige, auf die das irgendwann auch einmal zukommt (mich eingeschlossen!). Das muss ein privater Vermieter auch. Dann wiederum stellt sich mir die Frage, ob man unter diesen Voraussetzungen nicht einfach (zunächst) auf die Rente verzichtet? Eventuell gezahlte Steuern werden zurückerstattet. Zählen bei der vorzeitigen Altersrente und 450 Euro Minijob die SFN-Zuschläge zum Arbeitsentgelt dazu? Verschiedene Kapitalerträge werden nun nicht mehr wie bei der Kapitalertragsteuer mit unterschiedlich prozentualen Anteilen versteuert. Die monatliche (Voraus-)Schätzung kann man ja an die 450,- €-Grenze ausrichten. Viele Grüße, Siggi. ... (2019: 9168 Euro), so müssen keine Steuern auf Kapitalerträge gezahlt werden. Mein Gewerbe trägt den Namen „Vermietung und Verpachtung von Ferienwohnungen“. Bei einer Wohnung im eigenen Zweifamilienhaus ist dies wohl kaum anzunehmen, aber generell kann die Abgrenzung schon einmal schwierig werden. Voraussichtlich kommt es danach zu einem weiteren Einsatz, mit der gleichen Vergütung, so dass ich Brutto 7.200.- € und Netto ca. „Dem Arbeitsentgelt sind nicht zuzurechnen: Die Regelung musste der Gesetzgeber bis Ende 1984 schaffen. Meiner (unmaßgeblichen) Meinung nach zählt das Vermieten einer (oder mehrerer) Ferienwohnung(en) eher zum Gewerbe. Das hängt von vielen Faktoren ab und kann Ihnen bei Vorlage aller Daten am besten ein Steuerberater beantworten. Eine UG muss aber eine Bilanz erstellt werden. Bei mir wird es im Januar 2018 so weit sein. Details finden sich unter nachfolgendem Link: https://www.vdk.de/deutschland/pages/themen/72639/fuer_rentner_kann_solarstrom_teuer_werden?dscc=ok. Das ist ja gerade eine der Änderungen der neuen Flexirente (Details dazu im Beitrag über die Flexirente), dass nicht mehr einzelne Monate betrachtet werden (wie das bisher war), sondern das Jahreseinkommen betrachtet wird. Mein Taxi habe ich mit einem Fahrer besetzt und weiterlaufen lassen, um die Finanzierung des Taxis abzudecken. Einkünfte aus dem Betrieb einer Photovoltaikanlage, werden dagegen angerechnet. Wie man sieht: Je höher mein Gewinn aus meiner eigenen Arbeit, desto weniger bleibt mir am Ende übrig. gewerblich, freiberuflich, angestellt oder als Mini-Jobber. Als Faustregel kann man davon ausgehen, dass alles, was ein AG steuer- und sozialabgabenfrei auszahlt, keine Arbeitseinkünfte sind und daher nicht beim Hinzuverdienst berücksichtigt wird. Was bedeutete es wurde strikt nach der EKST vorgegangen. Außerdem gilt das Zuflussprinzip. M. Bachmann. Wie kann so was rechtens sein ? wo ich über 450 € Grenze überschreite der Rentenkasse melden.Ich mache einmal im Jahr eine Einkommenssteuerekärung und weis erst dann was an Einkommen netto übrig bleibt. Insofern das Resultat Ihrer Arbeitskraft. Und zwar unabhängig davon, wie es sich auf die Monate verteilt. Nach Überprüfung usw. Ich habe vor 2 Jahren mit 63 Jahre und 35jahre bezahlte Renten.und krankenversich.beitraege,kleine Rente von 500€ bekommen.verdiene ich noch 450€ monatlich zu.Wie hoch darf meine Ersparnisse an Bank,sparbuch in einem Jahr sein,weil meine Mutter wollte zu mir ihre Ersparnisse schenken.danke. MfG, Elke, Oh – eine schwierige Frage, die ich auch nicht wirklich beantworten kann. Das Ergebnis ist dann so, wie oben beschrieben. Dieser Artikel gibt ihnen eine entsprechende Übersicht Am 01.01.1986 wurden mit dem Hinterbliebenenrenten- und Erzie… Am Ende des Jahres werde ich den Gewinn per Einkommensteuerbescheid nachweisen müssen. 9.3.2.1: Hinweise zum Dispositionsjahr: Grundlegendes, Kap. Nicht etwa der Umsatz. Gibt es da sichere Erkenntnisse, denn dann könnte es unter Bin mir nicht mehr ganz sicher…. Es kann doch nicht sein das mir der fiktive Gewinn als Arbeitseinkommen angerechnet wird. ab 01.07.2006: steuerfreie Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge, soweit sie auf einem Grundlohn von mehr als 25 Euro je Stunde beruhen,“. Fazit – wurde auch vor Gericht so wargenommen – ich habe bei meinem letzten Auftrag draufgelegt. Die AOK ging so vor, als ob der Mann dieses Geld nicht auf einen Schlag erhalten hätte, sondern in monatlichen Raten bekommen würde. Später erhalten Sie bei kleiner Witwenrente 25 Prozent, bei großer Witwenrente 55 Prozent (60 Prozent nach altem Recht) des Rentenanspruchs. Beteiligungen an einem Windpark oder andere Unternehmensbeteiligungen meistens zu den gewerblichen Einkünften. * Es zählt bei Selbständigen immer der Gewinn! Diese wurden nach dem Zuflussprinzip versteuert. Die gezahlten Steuern auf die Kapitalerträge werden aber auf die Steuerschuld angerechnet. Mit dem neuen Flexirentengesetz können bis zu 6.300€ pro Jahr unschädlich hinzu verdient werden. Und ich denke, es ist auch kein Zufall, dass die Grenze für eine geringfügige Beschäftigung und die Grenze, bis zu der ein vorzeitiger Rentner seine Vollrente beziehen kann, beide bei 450 Euro liegen. Meine Schlussfolgerung bestätigt sich dann auch noch einmal in der eingangs zitierten rechtlichen Anweisungen der DRV, denn dort heißt es im weiteren Verlauf: auch Einkünfte aus einer Photovoltaikanlage können dazu führen, dass Hinzuverdienstgrenzen überschritten werden und dann Altersrenten vor Erreichen der Regelaltersgrenze gekürzt werden. Dann sind 6.300 Euto frei. Aber ein Blick in den Steuerbescheid der vergangenen Jahre sollte da eher helfen. Mit Einführung der Flexirente seit Mitte 2017 beträgt diese Grenze 6.300€/Jahr. Arbeitsentgelt, Gewinne aus Selbständiger Arbeit, Einnahmen aus Land- und Forstwirtschaft, Krankengeld, Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung und Verletztenrenten aus der gesetzlichen Unfallversicherung. Der heißgeliebte SolZ soll für Arbeitnehmer weitgehend abgeschafft werden, auf Kapitalerträge natürlich nicht. Mit dem Thema Rentenbesteuerung sollten sich alle Rentnerinnen, Rentner und Pensionäre befassen. Und natürlich ist das Ergebnis ärgerlich, aber ich kann da auch kein „Unrecht“ erkennen: Die Regeln über den Hinzuverdienst und die Anrechnung auf eine vorgezogene Rente sind klar definiert. Für die Rente ab 2019 daher ohne Belang. Es gelten für diese anrechenbaren Einkünfte der … Viele Grüße. Und auch so genannte abgeleitete Ansprüche wegen Todes führen nicht zu einer Kürzung. Waren es 250 Euro? Das Verfahren der Rentenversicherung finde ich fair; schwieriger wird es wohl mit der Krankenversicherung. Meine Ehefrau möchte zum 31.12.2018 in Rente gehen mit Abschlag. Die Hinzuverdienstgrenzen bei der Rente mit 63 ist bereits beschrieben. Die Grundrente kommt – das haben Bundestag und Bundesrat im Sommer beschlossen. Wie bei privaten Rentenversicherungen mit Kapitalwahlrecht (also Kapital oder Rente) und bei Kapitallebensversicherungen zu verfahren ist, wird im Gesetzgebungsverfahren noch geklärt. Dieses Einkommen wird vom Finanzamt an die Deutsche Rentenversicherung automatisch gemeldet. Er wird nicht von der gesetzlichen Rente abgezogen. Bis Oktober habe ich voll gearbeitet, kann mein Gewinn bis Ende September mir als Nebeneinkünfte angerechnet werden. Allerdings ist der Freibetrag geringer. Bei der Witwen/Witwer-Rente oder Erziehungsrente wird nach dem Sterbevierteljahr Einkommen oberhalb eines Freibetrags zu 40 % auf die Rente angerechnet. 3.150.- €. ins Privatvermögen – das Vermögen habe ich nicht mehr weil ich Haus und Grundstück meinem Sohn übertragen habe 2017. Es wird in der SPD diskutiert, daß zukünftig Einkünfte außerhalb der Rente nur mit dem „Arbeitnehmeranteil“ verbeitragt werden. Was kann man nun tun, um diese zunächst unschöne Situation zu optimieren ? 600 Euro Vollrente) sehen die Ergebnisse etwas weniger frustrierend aus. Ich möchte die Frage nach dem Hinzuverdienst zur Rente bei einem selbständigen Nebengewebe mit wechselndem Einkommen (Gewinn) noch einmal aufwerfen. Habe ich aber einen höheren Gewinn von z.B. Sie müssten also ebenso wie die von Banken bereits versteuerten Kapitalerträge, sofern diese nicht im Einkommensteuerbescheid genannt werden, auf andere Weise erfasst werden. Positionen zugeschlagen. Und demnach anzurechnen. Steuern in Österreich belasten nachbarschaftliche Beziehungen! Zählt nur das KV-Brutto oder auch steuerfreie Beträge, wie Auslösung und Sonntagszuschläge in die Hinzuverdienstgrenze? Hier ist auch der Verweis auf den Einkommensteuerbescheid. Auf die Herkunft des Vermögens kommt es dabei nicht an, so dass auch die Kapitalerträge aus Ihren Unterhaltszahlungen mit berücksichtigt werden. Ist gerade bei einem Selbständigen mit unregelmäßigen Einkünften nicht sehr sinnvoll und auch irgendwie ungerecht. Ich bin am 1.Oktober 2015 mit 63 Jahren und 45 Berufsjahren in Rente gegangen. Grundsätzlich können 40 % Ihrer Nettoeinkünfte auf die Rente angerechnet werden. Im November habe ich die Grenze überschritten, da ich ja 2x im Jahr auch 900 € dazuverdienen darf. Dieser Gewinn zählt ebenfalls als Arbeitseinkommen und ist daher auf die Rente anzurechnen. Aber genau wie die Krankenversicherung wird auch die Rentenversicherung beim Versicherten selber nach seinen Einkünften fragen. Auf Basis dieser Angabe wird der Rentenabzug berechnet. Nach Erreichen der Regelarbeitsgrenze schüttet die GmbH das Kapital aus oder zahlt mir ein höheres Salär. Als Hinzuverdienst zählen folgende Arten von Einkommen: Unklar ist, warum Sie hier von einem „fiktiven“ Gewinn sprechen? Kurze und klare Antwort: Es zählt der Bruttobetrag. Wenn ich es richtig verstanden habe, wurde die Vorgehensweise offenbar auch bereits per Gerichtsurteil so bestätigt? Denn obwohl die Rente für besonders langjährig Versicherte (mit mind. Also, noch einmal: Beträgt der Grundlohn weniger als 25€/Std., so zählen SFN Zuschläge nicht zum Arbeitsentgelt und somit auch nicht als Hinzuverdienst bei der Rente. Positionen zugeschlagen. Ehrlich gesagt – ich habe keine Ahnung, ob das funktionieren würde. Das sind zum Beispiel Entschädigungen für Abgeordnete oder Bezüge aus einem öffentlich-rechtlichen Amtsverhältnis. Please enable JavaScript on your browser to best view this site. 1/3-Teilrente               1.010,58 €                        924,43 € Kommentar document.getElementById("comment").setAttribute( "id", "ad4f283b1864f12e04bf42554a35505c" );document.getElementById("j8bdad4489").setAttribute( "id", "comment" ); Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere. 20000 USD trafen noch im Juni ein. Die 6300 Euro jährlich sind das gleiche wie die 450€ monatlich jetzt auch + die zwei Monate im Jahr wo man das doppelte verdienen darf (14*450€). 1/2-Teilrente                  768,08 €                        702,57 € Meine Einwände bzgl. Berücksichtigt werden aber nur Arbeitseinkommen (bei Selbständigen), Arbeitsentgelte (bei nichtselbständigen), sowie vergleichbare Einkünfte. Netto wäre ich noch im Bereich der Hinzuverdienstgrenze, Brutto darüber. Eventuell wäre das eine Möglichkeit, Gewinne erst nach Auflösung der UG und in der Zeit nach Erreichen der Altersrente zu realisieren. Nicht dazu zählen jedoch (wie schön!) Von den Ansprüchen aus einer gesetzlichen Rente, Direktversicherung, Betriebsrenten oder auch der Riesterrente werden in unterschiedlicher Höhe noch Beiträge zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung in Abzug gebracht. Ich benötige die Versicherungspflicht eben leider, um von der PKV in die... Für den Wegfall von Sperr- und Ruhezeiten sehe ich keine Gefahr. Ich kann ab August mit 63 abschlagsfrei in Rente gehen, habe aber einen Gewerbebetrieb, den ich schon 20 Jahre nebenher betreibe. Ich beantrage die Rente mit 63, arbeite zu 2/3 weiter und zahle die 40% an die rentenkasse zurück – soweit ok ! Am Freibetrag hat sich also nichts geändert – nur dass es jetzt jährlich betrachtet wird und nicht mehr monatlich, was Saisonarbeitern zugute kommt. Wenn man denn das Glück hat, dass sich ein Experte mit der Frage befasst. Also könnte man doch 440,-/Monat schätzen und den Gesamtjahresgewinn so steuern, dass die 450,- €-Grenze nicht überschritten wird. Für den Hinzuverdienst bei Altersrente gibt es das Formular R0230. Wird der Bausparvertrag aber auf Hartz 4 angerechnet, ... ob der Vertrag auf die Regelleistung angerechnet werden kann und ob sie diesen angeben müssen. Auf Honorarbasis bin ich noch gelegentlich Tätig. Möglicherweise bietet die „Flexi-Rente“, wenn sie 2017 kommt, eine Erleichterung. * Gerade, wenn man sich an der Grenze bewegt, dürfte das mit nicht allzu großem Aufwand machbar sein. Danke für die Antwort! Für mich ist noch folgende Frage ungeklärt: Wie oben im Beitrag erläutert, zählen Einkünfte aus Kapitalvermögen nicht zum Hinzuverdienst (also z.B. Der tatsächlich erzielte Gewinn ist anhand des Steuerbescheides nachzuweisen.“. „Flexirenten-Gesetz“ geändert. 400€. Wie die Gewinnrückführung in Bezug auf Flexirente zu betrachten ist, würde mich auch interessieren. Alle Zahlungen sind Steuer- und sozialversicherungsfrei. Für die anderen fraglichen Bestandteile (Spesen und AV) würde ich bitten in den doch recht umfangreichen Erläuterungen ggfs. Zählt als Hinzuverdienst nun das Brutto- oder das Nettogehalt? Und auf solche Effekte wird ausdrücklich hingewiesen. Dazu zählen Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft, aus Gewerbebetrieb oder aus selbstständiger Arbeit, auch wenn eine Tätigkeit tatsächlich nicht ausgeführt wird Dann kann in beliebiger Höhe hinzuverdient werden. in Höhe von 600 Euro, bekomme ich nur noch die 1/2-Teilrente, also nur noch 750 Euro im Monat und es bleiben in der Summe 1.350 Euro. Anderes sieht das allerdings aus, wenn die Vermietung gewerblich erfolgt! Weiterhin dazu zählen vergleichbare Einkommen wie z.B. @Lutz: Wie genau das Verfahren bei der Rente abläuft, kann ich leider auch nicht sagen. Je nach dem, was man da so als Nebentätigkeit betreibt, ist man da natürlich schnell drüber. In den ersten drei Monaten stehen Ihnen 100 Prozent dieser Summe zu. Aber es gibt auch ein paar Gestaltungsmöglichkeiten: 3.3.1: Abfindung und Steuern: Die Fünftelregel, Kap. 6.8.2: Freiwillige Einmalzahlungen in die Rentenversicherung. Vielen Dank schon einmal für die kompakte und verständliche Übersicht. Ich betreibe dies aber als selbständige Tätigkeit (zahle also Steuern dafür). Die Rentenversicherung wird Sie auffordern den Einkommensteuerbescheid des vergangenen Jahres vorzulegen und prüft dann anhand der Daten ob die Grenzen eungehalten wurden oder eben nicht. Zur dieser Frage möchte ich gerne auf einen früheren Kommentar verweisen, in dem ich die Behandlung der Sonn-/Feiertag- und Nachtzuschläge schon einmal erläutert habe. Abzugsfähig sind beispielsweise Depotgebühren oder Kosten für eine Anlageberatung, wenn diese höher sind, als der Werbungskostenpauschbetrag Rentner. Zur Zeit erhalte ich eine Altersrente für Scherbeschädigte. JAVASCRIPT IS DISABLED. Im Formular R0230 wird von einer „gewissenhaften Schätzung“ und von dem „nachzuweisenden Gewinn“ geschrieben. auch zum hinzuverdienst bei erwerbsunfähigkeitsrente ? Die Tatsache, dass Steuern bezahlt werden, ist dabei eher unerheblich. Meine Hinzuverdienstgrenze beträgt 450€. 4 pro Jahr). Voraussetzung ist aber immer eine zeitnahe (monatliche) Buchführung! Andererseits ist die SPD eine Neidpartei. veraltet. kommenden Änderungen gerade auch für den Hinzuverdienst.  Neue Beiträge per E-Mail>, Folge dem Privatier auf Facebook: Kapitalerträge und Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung.