1. 2 Bde. S. 3. _gaq.push(['_setAccount', 'UA-3915688-5']); Walther von der Vogelweide ca. Masser, Achim: Zu den sogenannten ‚Mädchenliedern’ Walthers von der Vogelweide. Sollten diese für die Fragestellung mit Blick auf die zu analysierenden Lieder (Unter der linde) jedoch wichtig sein, wird dies erwähnt. (Mölk 1968). Die Mädchenlieder Walthers von der Vogelweide . Walthers Werk und Minneverständnis 2.2. Schweikle, Günther: Minnesang, Stuttgart 1989. IN: Mück, Hans-Dieter (Hrsg. Karl Bertau: Deutsche Literatur im europäischen Mittelalter. Die zahlreichen, dem Minnegesang zugehörigen Werke, kann man durchaus unterteilen, wobei mit Blick auf dem thematischen Schwerpunkt dieser Arbeit, die Mädchenlieder nun einer genaueren Betrachtung unterzogen werden. Mädchenlieder 2. ): Walther von der Vogelweide. Online bestellen oder in der Filiale abholen. Typisch für den Minnesang sind immer wiederkehrende Topoi und Sprachbilder, die im Folgenden jedoch aus Differenzierungsgründen nicht ausgiebig dargelegt werden. Das Gedicht „Unter den Linden“ ist eines seiner berühmtesten Werke. vor dem walde in einem tal, tandaradei, schône sanc diu nahtegal. Diese Unterschiede sieht man z.B. Aspekte seines Lebens und seiner Werke werden häufig angeführt und behandelt, wobei auch ich dieses angeschnittene Wissen in meiner Hausarbeit vertiefen möchte. MwSt. 9 Die Mädchenlieder Walthers sind der niederen Minne zuzuordnen. [29] Dies alles trifft besonders auf die Gattung der Frauenlieder zu, anders verhält es sich bei Minneklage und Werbeliedern des Mannes, wo die angestrebte Liebe des Mannes zu Frau oft unnahbar dargestellt wird. Walther von der Vogelweide (* um 1170, Geburtsort unbekannt; † um 1230, ... „Mädchenlieder“ im Kontext von Walthers Minnesang-Konzeption. Dennoch zählen beide Werke zu den sogenannten Mädchenliedern.[2]. [13] vgl. Werner Schröder zum 75. In: Dagmar Herzog/Helmut Puff/Scott Spector (Hrsg. [5] Vgl. 1170 – 1230. Gemeinsam haben diese Frauentypen (überwiegend), eine „mehr oder weniger offen und bereitwillig ausgesprochene Zuneigung dem Manne gegenüber“. [6], Inhaltlich orientiert sich der Minnesang an der französischen Trobadordichtung[7] und Gegenstand der Dichtung ist die Verherrlichung bzw. In den folgenden Ausführungen möchte ich mich auf die eindeutigen seiner Mädchenlieder beschränken. Überkegungen zur Biographie. Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Darstellung der Natur in der Lyrik von Walther von der Vogelweide. Eine chronologische Einordnung von den Werken Walthers von der Vogelweide ist nicht gänzlich möglich, jedoch kann man, sofern eine Datierung fehlt, anhand von „Verwandtschaft des Inhalts oder der Form […] chronologische Mutmaßungen“ schlussfolgern. [21] Dennoch bleibt eine genaue Anordnung, ob chronologisch oder sachlich, im Ansatz umstritten. Jahrhundert an den „deutschsprachigen“ Machtzentren (Stauferhof/Wien). So findet sich die Enttäuschte, die sehnsüchtig Werbende, die sich wehmütig Erinnernde aber auch die Selbstbewusste in den Liedern wieder. Darmstadt 2010. Das Frauenbild Walthers von der Vogelweide anhand der Mädchenlieder: Under der linden (L39, 11) und Herzeliebez frowelîn (L49, 25) | Behrndt, Agnes | ISBN: 9783656211044 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Beiträge zu Leben und Werk. - Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN [5] Er verbreitete sich ab dem 12. Walthers Lied „Herzeliebez vrowelîn“ PS II : Walther von der Vogelweide WS 1996/97 ik | ISBN: 9783668559721 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon ; Minnesänger waren die treibende Kraft in der Minnelyrik. [17] Seinen Lebensunterhalt verdiente er vermutlich durch die Unterstützung von verschiedenen Gönnern – er konnte also von seiner Arbeit als Minnesänger leben. var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s); Stuttgart 1989. (function() { Er fängt an, die äußere Frauenschönheit in Absetzung der Konventionen der strengen hohen Minne zu beschreiben. Da der Fokus der vorliegenden Arbeit allerdings auf Walthers Darstellung der Frau und dem Liebesverständnis in seinen Mädchenliedern liegt, wird im Folgenden auf seinen Minnesang näher eingegangen. Tübingen, 1962. Stuttgart 1989. In den folgenden Ausführungen möchte ich mich auf die eindeutigen seiner Mädchenlieder beschränken. Herchert vergleicht dies mit modernem Schlager, wo es trivial erscheint, welche Frau der Sänger meint, während sich diese Sichtweise so auf den Minnesang so nicht anwenden lässt.[10]. [14] Vgl. Deutsche Liebeslyrik. Über sein Leben wissen wir nicht viel; eine einzige sichere außerliterarische Quelle vermerkt eine großzügige Sche… [8] Das lyrische Ich der Lieder, ganz gleich ob männlich oder weiblich, spiegelt Stereotypen höfischen Lebens wieder. [23] Der Streit mit Reinmar soll in dieser Arbeit außen vorgelassen werden, da er den Rahmen dieser Arbeit sprengen würde. Jahrhundert durchaus auch schriftliche Fassungen, wobei der Codex Manesse (14. Heute ist sich die Fachwelt darüber einig, dass er zwei Genres Minnesang und Sangspruchdichtung zum Höhepunkt ihrer jeweiligen Geschichte geführt hat (vgl. Interpretation von Estampie, Sängerin: Sigrid Hausen. ): Wirkendes Wort 39. [11] Konträr zu den höfischen Frauen (wîp und frouwe) ist dieses Mädchen deutlich ungebundener und die Liebe kann in diesem Fall erwidert und erfüllt werden, zumindest auf körperlicher Ebene. Schweikle, Günther: Minnesang. Besonders auffällig und entsprechend bekannt ist der Autor Walther von der Vogelweide. Bevor nun exemplarisch an zwei von Walthers Mädchenliedern das dortige Frauenbild analysiert wird, soll noch kurz allgemein auf das Frauenbild im Minnesang eingegangen werden. Walther von der Vogelweide (u 1170 – u 1230) oli saksa minnesinger, keda peetakse keskaja luuletajaist Saksamaa kuulsaimaks.Temalt on säilinud sadakond keskülemsaksakeelset lüürilist armastuslaulu, mis on saksa minnesangi traditsioonis ühed kaunimad, samuti on ta esimene saksa poeet, kes kirjutas satiirilist, moraliseerivat ja poleemilist poliitilist luulet. Aufgrund der umfangreichen Textarbeit an L39,11 … Doch was haben … ): Walther von der Vogelweide. Besonderen Schwerpunkt lege ich dabei allgemein auf die Mädchenlieder, speziell auf sein Lied "Herzeliebez frouwelîn". Beiträge zu Leben und Werk. In der mediävistischen Literaturgeschichtsschreibung gilt Walther von der Vogelweide bis heute zugleich als Reformer, Erneuerer und Vollender des deutschen Minnesangs. [18] In dieser Zeit werden Walthers Werke politischer und er prägt die spätmittelalterlichen Form der politisch-didaktischen Spruchlyrik. IN: Mück, Hans-Dieter (Hrsg. [28] Schweikle bezeichnet sie auch als „Projektion männlicher Wünsche einer Frauengestalt“. Geburtstag am 13. ): Leich, Lieder, Sangsprüche/Walther von der Vogelweide. ‚Mädchenlieder‘ im Kontext von Walthers Minnesang-Konzeption. Da es von Walther nach 1228 keine Texte mehr gibt (zumindest keine datierten), geht man davon aus der etwa zwischen 1228 und 1230 verstorben ist.[19]. So steckt z.B. 1989, S. 237–252. [12] Walther von der Vogelweide vertritt mit seinen Mädchenliedern die sogenannte niedere Minne, in der sich der Mann mit einer Frau niederen Standes abgibt. Tübingen, 1962. auch in den Wörtern wîp und frouwe. Das Selbstverständnis Walthers von der Vogelweide, war vorrangig das eines Minnesängers. Je nach Liedgattung unterscheiden sich diese, wie bereits dargelegt wurde, z.B. Höfische Lieddichtung des Mittelalter in und aus Franken. Fazit – Das Frauenbild in den Mädchenliedern, In der vorliegenden Arbeit werden exemplarisch zwei von Walthers „sogenannten“[1] Mädchenlieder betrachtet. Es stellt sich dabei die Frage, ob das Bild von Frau und Liebe dort zeitgemäß ist, also christlich-moralisch und ständegebunden, oder ob es stattdessen dieser Haltung widerspricht. [13] Im Kontrast zur hohen Minne steht hier der „triviale Lustgewinn“. Im Verlauf des Seminars referierten zwei Mitstudentinnen und ich zu den Mädchenliedern Walthers von der Vogelweide. „Mädchenlieder“ im Kontext von Walthers Minnesang-Konzeption. ): Die Lieder Walthers von der Vogelweide. Walthers Mädchenlieder 3.1. Inwieweit dies bei Unter der linde und Herzeliebez frouwelin zutrifft soll im weiteren Verlauf dieser Arbeit noch genauer analysiert werden. Walthers Minnesang und die Mädchenlieder, 4. Masser zweifelt sogar den Sinn der Bezeichnung "Mädchenlieder" insgesamt an, besonders mit Blick auf die vorgestellten exemplarischen Beispiele. [18] Schweikle, Günther: Walther und Wien. Spricht man vom Minnesang, stößt man oft auf den Begriff der „Mädchenlieder“. [19] Vgl. WALTHER VON DER VOGELWEIDE Actes du Colloque du Centre d'Etudes Medievales de I'Universite de Picardie Jules Verne 15 et 16 Janvier 1995 RE!i.:n.E!KE!-VE! „Unter den Linden“ gehört zu der Kategorie der „Mädchenlieder“ Walthers. Die Lebensgeschichte von WALTHER VON DER VOGELWEIDE lässt sich nur aus seinem Werk erschließen. Bekannte Dichter waren … Berlin 2013. In: Hans Dieter Mück (Hrsg. [3] Masser zweifelt sogar den Sinn der Bezeichnung „Mädchenlieder“ insgesamt an, besonders mit Blick auf die vorgestellten exemplarischen Beispiele. Walther von der Vogelweide 2.1. März 1989 – In: Rölleke, Heinz (Hrsg. Diese wurden von der Forschung, je nach zugrunde liegendem Leitwort, zur Gruppe der Lieder der herzeliebe, der niederen ode… ): Der 800jährige Pelzrock – Walther von der Vogelweide – Wolfger von Erla – Zeiselmauer. den einschlägigen Artikel von Gerhard Hahn im Verfasserlexikon 1998/2001). S. 35-47. Stuttgart 1989. Versand gratis, ca. Frauenbilder im Minnesang (Forschungsgegenstand), 7. Münche 1972 f. Helmut Birkhan (Hrsg. [17] Vgl. Mädchenlieder ab 1205 . S. 146. S. 19. [14] Masser widerspricht dem zwar nicht grundlegend aber führt an, dass der Dichter in den Mädchenliedern die Frau nicht herabwürdigt, sondern sie rhetorisch über ihren Rang erhebt. So wurde Unter der linde vermutlich irgendwann ab dem Jahr 1205 verfasst und es wird, wie bereits erwähnt, den sogenannten Mädchenliedern zugeordnet.[26]. Under der linden (39,11) Herzeliebez frouwelîn (49,25) Bin ich dir unmaere (50,19) Si wunder wol gemachet wîp (53,25) In einem zwîvellîchen wân (65,33) "Nemt, frouwe, disen kranz" (74,20) [15] Vgl. Die zwei vorgestellten Lieder sind dabei keineswegs zufällig ausgewählt worden, denn wie im Verlauf dieser Arbeit gezeigt wird, sind sie grundsätzlich verschieden. Näher erläutert wird das Frauenbild Walthers anhand der Lieder Under der linden (L39,11) und Herzeliebez frowelîn (L49,25). Siehe z.B. Darmstadt 2010. Die Frau in diesen Liedern ist nach Schweikle ein „dienende weibliche junge Person“. Bändchen. Walther von der Vogelweide vertritt mit seinen Mädchenliedern die sogenannte niedere Minne, in der sich der Mann mit einer Frau niederen Standes abgibt. 1989, S. 237–252. Wie bereits deutlich wurde, gibt es DIE eine Minne nicht, oft ist es sogar schwer ein Lied genau zu kategorisieren. >> Informationen zum Sänger Walther von der Vogelweide hier. Walther von der Vogelweide Under der linden Under der linden an der heide, dâ unser zweier bette was, dâ mugent ir vinden schône beide gebrochen bluomen unde gras. [2] Auf diese Einteilung wird im Verlauf dieser Arbeit noch genauer eingegangen. 3. Einführung 1.1. Walther von der Vogelweide (1170 - 1230) Mädchenlieder (ab 1205) ---. - Es dauert nur 5 Minuten Walther von der Vogelweide. Anders als bei moderner Lyrik, war die Vortragsform überwiegend oral und der Dichter auch gleichzeitig der Vortragende seines Werkes. S. 9. [4] Im Anschluss daran wird darauf eingegangen, wie sich diese Lieder in die Biographie Walthers von der Vogelweide einfügen. Das „Leidstigma“ der Minne ist somit auch Bestandteil der Mädchenlieder. [22] Allerdings gibt Maurer an, dass sich eine Chronologie zumindest inhaltlich herleiten lässt, wenn man „die Entwicklung von Walthers Minne, Auffassung und die Auseinandersetzung mit Reinmar“[23] berücksichtigt. • Thomas Bein: Walther von der Vogelweide. [16] Bekannter ist das Datum 1203, aus welchem es eine berühmte Rechnung über einen Pelz gibt, die belegt, dass Walther auch als reisender Minnesänger unterwegs war. Berühmte Lieder von grossen Dichtern wurden aber auch übernommen und so weiterverbreitet. Schon Zeitgenossen war sein herausragender Rang bewusst. WALTHER VON DER VOGELWEIDE "Saget mir ieman: waz ist Minne?" Er wurde von verschiedenen Fürsten gefördert, schon in jungen Jahren als Minnesänger von dem österreichischen Herzog LEOPOLD V. in Wien (um 1188), zum Schluss dann von KAISER FRIEDRICH II., … Im Verlauf des Seminars referierten zwei Mitstudentinnen und ich zu den Mädchenliedern Walthers von der Vogelweide. Walther von der Vogelweide (Kurz-Biographie) Im Anschluss daran wird darauf eingegangen, wie sich diese Lieder in die Biographie Walthers von der Vogelweide einfügen. Während der Minnegesang, wie erwähnt, zunächst mündlich überliefert wurde, gab es am dem 13. S. 11. Reclam, Stuttgart 1997, ISBN 3-15-017601-8 [20] Gleichzeitig war er aber trotz inhaltlicher Unterschiede auch in der Spruchdichtung tätig. Die Fachliteratur weist darauf hin, dass Walther keinen festen Wohnsitz hatte, was die These, dass er eine „wandernder Minne“ war, unterstützt. Karl Bertau: Deutsche Literatur im europäischen Mittelalter. 15. S. 4. In: Hans-Dieter Mück (Hrsg. In: Walther von der Vogelweide. Amazon.in - Buy Das Frauenbild Walthers von der Vogelweide anhand der Madchenlieder: Under der linden (L39, 11) und Herzeliebez frowelin (L49, 25): Under der linden (L39, 11) und Herzeliebez frowelîn (L49, 25) book online at best prices in India on Amazon.in. [16] Brunner, Horst/Schrenk, Johann: Walther von der Vogelweide. 2 Bänd. Walther von der Vogelweide (c1170-1230): Nu alrest lebe ich mir werde; Alterslied - Walther von der Vogelweide - Eberhard Kummer; Ich saz uf eime steine - von Walther von der Vogelweide; Walther von der Vogelweide: Minnesänger und erster politischer Liedermacher; Under der linden - Walther von der Vogelweide Es hat zum Thema die Liebe zwischen einem Ritter und einem einfachen Mädchen in der freien Natur und zeigt somit die Abkehr vom Ideal der „Hohen Minne“. ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? Jahrhundert) wohl am zu den berühmtesten Werken gehört. September 2011 um 00:34 Uhr bearbeitet. Hrsg. [25] Weitere Einordnungsmöglichkeiten finden sich in der Formanalyse der Lieder. Cormeau, Bein (Hrsg. Wenn auch oft die Schönheit Frau besungen wird, so ist diese doch stets ein Spiegel des Inneren und gehört damit unweigerlich zusammen – tatsächlich wird das Innere häufiger gerühmt als ihr Aussehen. Stuttgart 1989. [3] Bennewitz, Ingrid: Überlegungen zur Interpretation der sogenannten Mädchenlieder im Kontext von Walthers Minnesang-Konzeption. Das Frauenbild Walthers von der Vogelweide anhand der Mädchenlieder, Buch (kartoniert) von Agnes Behrndt bei hugendubel.de. [30] Inwieweit sich dieses Bild der Frau auch in Walthers Mädchenliedern wiederfindet soll nun anhand zweier exemplarischer Beispiele versucht werdend darzustellen. Das Frauenbild Walthers von der Vogelweide anhand der Mädchenlieder von Behrndt, Agnes bei AbeBooks.de - ISBN 10: 3656211043 - ISBN 13: 9783656211044 - GRIN Verlag - 2012 - Softcove Minnesang und Sangspruchdichtung - Das Werk des Walther von der Vogelweide Kristina Folz, Pfungstadt Walther von der Vogelweide - der berühmteste Dichter des Mittelalters. S. 179. [8] Herchert, Gaby: Einführung in den Minnesang. Es handelt sich dabei, kurz gesagt, um eine Form der mittelhochdeutschen Liebeslsyrik. 2. März 1989 – In: Rölleke, Heinz (Hrsg. S. 3. Walther von der Vogelweide vollendet die Hohe Minne, zugleich entwirft er aber eine neue Minne-Konzeption, indem er kritische Reflexionen über den Minnesang und die Minne macht. [9] Allerdings ist bis heute umstritten, ob der Adressat der Lieder allgemein gehalten ist oder ob tatsächliche eine reale Person „besungen“ wurde. München/Wien 1980. Ziel ist es anhand der Werke Unter der linde und Herzeliebez frouwelin zu versuchen, Einblick in das dort angeführte Frauenbild und Liebesverständnis zu bekommen. 4-7 Werktage. S. 174. schon im Titel des Gedichtes Unter der linde, der durch seine herzförmigen Blätter bekannte Baum der Liebe, welche als idealer Ort für Liebestreffen gilt, doch dazu später mehr. Geburtstag am 13. Minnesang 1.2. Obermeier, Siegfried: Walther von der Vogelweide. Masser, Achim: Zu den sogenannten ‚Mädchenliedern’ Walthers von der Vogelweide. Typisch für den Minnesang ist sein Zusammenhang mit dem höfischen Leben, was in der Darstellung der Figuren, ihren Handlungen und in der „[…] Topik der Lieder deutlich wird“. Schlussbetrachtung Zahlreiche Werke beschäftigen sich jedoch mit der Walther-Reinmar-Auseinandersetzung. In den folgenden Ausführungen möchte ich mich auf die eindeutigen seiner Mädchenlieder beschränken. [24] Maurer, Friedrich (Hrsg. Obermeier, Siegfried: Walther von der Vogelweide. ): Walther von der Vogelweide. 3.1. var _gaq = _gaq || []; :r1a.g G:rE!i.fs~a.1d. Herzeliebez frouwelin) dagegen ähnlich wie bei Liedern der hohen Minne. [31] Wagner Hans (Hrsg. Stuttgart 2006.S. ): Walther von der Vogelweide. https://www.facebook.com/Arany-Zolt%C3%A1n-Music-274856225999515/http://aranyzoltan.hu/Lyrics:Now my life has gained some … Hans-Dieter Mück, 1989, S. 237–252. Gunzenhausen 2007. 1995 . Zu Beginn soll kurz dargelegt werden, was die Gattung „Minnesang“ und die dazugehörigen Mädchenlieder definiert. durch ihren sozialen Stand. München/Wien 1980. Die Liebeslieder. [13] Im Kontrast zur hohen Minne … [6] Herchert, Gaby: Einführung in den Minnesang. Während über seine soziale Stellung oder Herkunft nichts bekannt ist, weiß man das er am Wiener Hof tätig war. [27] Ebenso vielfältig wie der Minnesang selbst, sind die Frauenfiguren in den Liedern. Walthers Frauenbild 3. Dieser tritt dabei immer wieder in Zusammenhang mit Walther von der Vogelweide auf. [11] Schweikle, Günther: Minnesang. Diese Seite wurde zuletzt am 20. Diese auch „Große Heidelberger Liederhandschrift“ genannte Sammlung umfasst Werke die bis 1160 zurückreichen. - Jede Arbeit findet Leser. Näher erläutert wird das Frauenbild Walthers anhand der Lieder Under der linden (L39,11) und Herzeliebez frowelîn (L49,25). Under der linden (L39,11) 3.2. 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js'; var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true; ein Definitionsversuch zum Minnesang dargelegt. S. 243. _gaq.push(['_trackPageview']); Da es im Rahmen dieser Arbeit aber um den Inhalt und das (mögliche) Frauenbild Walthers geht, soll dies außer Acht gelassen werden. Anhand der Hofwechselstrophe ist belegt, dass es ihn im Jahr 1198 vom Wiener Hof zum Stauferhof zog. Werner Schröder zum 75. Spricht man von mittelalterlichen Dichtern und der mittelhochdeutschen Lyrik, trifft man unweigerlich auf den Namen Walther von der Vogelweide. Schweikle, Günther: Minnesang. Bekannt ist außerdem, dass er weiterhin zwischen verschiedenen Höfen, (Thüringen und Wien) umherzog. Daran anknüpfend, muss der bisherige Forschungsstand zum Frauenbild und Liebesverständnis in den Mädchenliedern erläutert werden, bevor schließlich an den zwei exemplarischen Beispielen aufgezeigt wird, inwieweit Walther von den bisherigen Traditionen dieser Gattung abweicht oder daran anknüpft. [1] Vgl. Im Verlauf des Seminars referierten zwei Mitstudentinnen und ich zu den Mädchenliedern Walthers von der Vogelweide. Bändchen. Das Frauenbild Walthers von der Vogelweide anhand der Mädchenlieder: Under der linden (L39,11) und Herzeliebez frowelîn (L49,25) ... Walther von der Vogelweide: (Literaturstudium) (Reclams Universal-Bibliothek) 7,10€ 17: Das lyrische Ich im "Linden-Lied" Walthers von der Vogelweide: ber das mentalittsgeschichtliche Ideal der hohen Minne: 13,99€ 18: Der Natureingang im Minnesang. Justus-Liebig-Universität Gießen Der Minnesang war zunächst ein literarisch-dichtender Spiegel der adeligen Gesellschaft. Entscheidend ist letztlich, dass man laut Maurer, Walthers Werke grob einschätzen kann. Auf diese Weise erfährt man natürlich auch unterschiedlich viel über die Frauen. So handelt das erste Lied überwiegend von körperlicher Liebe, während sich der Inhalt des zweiten mit der Liebe in einer Partnerschaft beschäftigt. [21] Maurer, Friedrich (Hrsg. Das Frauenbild Walthers von der Vogelweide anhand der Mädchenlieder: Under der linden (L39,11) und Herzeliebez frowelîn (L49,25) eBook: Behrndt, Agnes: Amazon.de: Kindle Store Stuttgart 1989. S. 9. Walthers Traumlied gilt unbestritten als eines der anmutigsten und schönsten Lieder des großen Lyrikers. >> Nähere Einzelheiten zur CD hier. ): „Es schlug mein Herz“. Die Übertragungen ins Neuhochdeutsche stammen von Hans Hegner, der selbst als Sänger mit auf der CD vertreten ist! Danach wurde er um 1170 wahrscheinlich in Österreich (Tirol) geboren. [7] Trobadorlyrik/Dichtung ist eine aus Frankreich stammender, mittelalterlicher Minnesang. 2. - Publikation als eBook und Buch [ Community ]. Die Liebeslieder. - Hohes Honorar auf die Verkäufe Die Interpretationen knüpfen dabei an die Fachliteratur, insbesondere von Schweikle und von Masser an, allerdings wird gleichzeitig auch versucht eigenständige Ausführungen textnah darzulegen. Geburtsjahr und Stand sind nicht sicher geklärt; wahrscheinlich entstammt WALTHER dem niederen österreichischen Adel. Walthers Bedeutung für die hochmittelalterliche deutsche Dichtung ist überhaupt nicht zu überschätzen.  (Hochschule).