Publikationen


Buch

    Heße, W.:
    "Energieeefizienz bei der Wärmeversorgung von Gebäuden"
    Verlag Springer-Vieweg 2020
    ISBN 978-3-658-27570-9

Vorträge

  1. Heße, W.:
    Beurteilungskriterien für die Energieeffizienz.-1)
    3. Energiewirtschaftlichen Kolloquium.- 10.09.2013

  2. Heße, W.:
    Optimierung der Wärmeversorgung - mit Unterstützung selbst gemacht.-1)
    EnergieSa.- Leipzig, 26.03.2015

  3. Heße, W.:
    Wärmezähler als Informationsquelle zur Beurteilung der Energieeffizienz von Heizungsanlagen.-1)
    Ingenieurkammer Dresden, 01.06.2016

  4. Dittmann, A.:
    Flexibilisierung einer KWK- Anlage durch Kopplung eines GuD-Prozesses mit einem Ruths-Speicher.-
    47. Kraftwerkstechnischen Kolloquium, 2015

  5. Dittmann, A.:
    Instationäres Verhalten von Heizwassernetzen bei Zweiphasenzonen, gemeinsam mit Nestke, C.
    Fernwärme-Messe Frankfurt/Main, 2018

  6. Dittmann, A.:
    Dekarbonisierung, gemeinsam mit Wirths, A.
    Dresdner FW-Kolloquium, 2018

  7. Dittmann, A.:
    Energiespeicherung + technisch, wirtschaftlich und sozial ausgewogen, gemeinsam mit Lenk, U.
    3. Regenerative Energietechnik Konferenz.13./14.02.2019.Nordhausen

  8. Dittmann, A.:
    Quo vadis Vorlauftemperatur, gemeinsam mit Wirths, A.
    Dresdner FW-Kolloquium, 2019

  9. 1) Diese Vorträge stehen auch im Download-Bereich zur Verfügung.

Veröffentlichungen

  1. Heße, W.:
    Wärmezähler als Informationsquelle zur Beurteilung der Energieeffizienz von Heizungsanlagen.-2)
    Gebäudetechnik - Innenraumklima, Heft 05/15, Jg. 136

  2. Dittmann, A.:
    Kriterien zur Bewertung der Energieeffizienz von Wärmespeichern.-
    EuroHeat & Power, 44. Jg (2015), H. 3, S. 25-30

  3. Dittmann, A.:
    Ruths-Speicher - Option für eine gelingende Energie- und Wärmewende.-
    EuroHeat & Power, 44. Jg (2015), H. 9 (Teil 1), H. 10 (Teil 2)

  4. Heße, W.:
    Quo vadis Netztemperatur, gemeinsam mit Wirths, A.und Voß, M.
    Zeitschrift GI, Heft 03/17

  5. Dittmann, A.:
    Ruths-Speicher - Option für eine gelingende Energie- und Wärmewende.-
    EuroHeat&Power, 48.Jg(2019), H.9, S.20-24

2) Diese Veröffentlichung steht auch im Download-Bereich zur Verfügung.